Über uns

Natalie Huber

Jüüzli und Zäuerli, Gitarre

Natalie bringt vor allem Naturjüüzli aus der Zentralschweiz und Zäuerli aus der Ostschweiz mit, manchmal schön, manchmal schräg, manchmal traurig. Mit ihrer wunderbaren Stimme singt Natalie auch Lieder, hiesigs und anders.

Claudia Dober-Müller

Geige, Chlefeli

Claudia spielt lüpfige Tänze und alte Weisen, zum brüälä schön.

Daniela Gabriel

Geige

Daniela kommt aus einer wunderbaren Musigfamilie aus der Zentralschweiz.

Werner Schläpfer

Oboe, Schalmei, Kerbenflöte, Clarineau, Mandoline, Charango, Trümpi, Löffel

Werner spielt seit 1975 beim Echo vom Locherguet.

Heinrich Boesch

Schwyzerörgeli, Handorgel

Heinrich spielte seit Kindsbeinen mit seinem Vater für Trachtentanz-Gruppen und an Stubeten. Er ist auch ein Virtuose für Tänze weit jenseits des Gartenhags im Osten.

Louis Bisig

Bassgeige und Tuba

Die Baarer Fastnacht findet nicht statt ohne die Tuba von Louis. Wäns fäderet beginnt er manchmal mit der Bassgeige zu tanzen.

Mario Gentinetta

Halszither, Gitarre, Bouzouki und Bass

Mario ist unser Virtuose auf den Saiten. Als Musiklehrer hilft er dem Echo, die Stücke schön schräg zu halten.

Claude Wirz

Blockflöte, Clarineau, Schwyzerörgeli, Querflöte

Claude spielt so Flöte wie er Ducati fährt, immer Vollgas.

François Thurneysen

Klarinette, Bassklarinette

François spielt die traditionellen Tänze für Klarinette aus dem Züribiet, dem Tessin und dem Bündnerland. Zudem erweitert er unsere Reichweite bis ans Mittel- und ans Schwarze Meer, zum Beispiel mit 7/8 Tänzen. Ab und zu verrät sein Spiel seinen klassischen Hintergrund.

Instrumente

Geige

Die Geige gehört zu den ältesten Volksmusikinstrumenten der Schweiz. Claudia spielt vor allem Tänze aus der Innerschweiz und dem Appenzell.

Klarinette

Holzblasinstrument mit einfachem Rohrblatt, sehr beliebtes Soloinstrument, nicht nur in der Schweiz.

Toggenburger Halszither

13-saitiges Melodie- und Begleitinstrument aus dem Toggenburg

Schalmei

Doppelrohrblattinstrument mit, vorsichtig ausgedrückt, kräftigem Ton, Vorläuferin der Oboe

Schwyzerörgeli

Klein, aber hoppla!

Blockflöte

Palisanderflöte in C, vom Feinsten

Oboe

Hauptsache und Nebensache

Clarineau

Vorläufer der Klarinette, schaurig schön!

Kerbflöte

Eigenbau aus Buchsbaumholz in As-Dur für das Zusammenspiel mit Schwyzerörgeli

Bouzouki

Zugewanderte Langhalslaute mit birnenförmigem Korpus,mit drei Doppelsaiten aus Metall.

Gitarre

Bei uns oft mit originellen Stimmungen.

Bassgeige

Wird gestrichen und gezupft

Tuba

Auch Blasbass genannt

Charango

10-saitiges Instrument mit hellem Klang, passt sehr gut zu Schwyzerörgeli und Blockflöte.

Mandoline

Krienser Mandoline aus dem Haus Koch AG, Luzern

Trümpi

Wird auch Brummeisen oder Maultrommel genannt, tönt wie der Herzschlag eines Krokofanten

Löffel

... statt Schlagzeug

Links